KMail: Nachrichten bleiben in der Outbox

Symptom

Wenn man eine neue erstellte Nachricht absenden wollte, ist sie einfach nur in
den Postausgang gewandert, aber nicht verschickt worden. Auch wenn man „Postausgang versenden“
geklickt hatte. Es gab keine Fehlermeldung im Mail-Fenster.

Wenn man kmail von der Konsole startete, konnte man in solch einem Moment die Warnung
kdepimlibs (mailtransport) MailTransport::SendQueuedAction::itemAccepted: Item doesn't have DispatchModeAttribute
sehen.

Lösung

Entsprechend http://forums.gentoo.org/viewtopic-t-881625-start-0.html

Zunächst die Akonadi-Konsole installiert
sudo apt-get install akonadiconsole

Dann diese mit akonadiconsole gestartet, und dort den „Mail Dispatch Agent“ entfernt und wieder einen neuen „Mail Dispatch Agent“ hinzugefügt.
Danach benahm sich KMail wider normal.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s