NFS-Verbindung dauerhaft gespeichert und yay-System initialisiert

# NFS-Mount zu hp-isedria eingetragen:

sudo mkdir /isedria

cat <<EOT |sudo tee -a /etc/fstab
# Daten-Partition von hp-isedria
hp-isedria:/dat /isedria nfs noauto,users,intr 0 0
EOT

# Korrekte Benutzerrechte für /dat:
sudo chown sunito.users -R /dat/

# yay-System installiert:

/isedria/aaa/288/bin/yo-install.rb /dat/aaa
rsync -av /isedria/aaa/288/ /yay/switch/ya288/288/

# auf hp-isedria umgeschaltet
# Vorher neue Kosnole, damit der neue Pfad wirksam werden konnte:
yo-schalten.rb /isedria/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s