Rails 2 mit MySQL

# Kurze Anleitung um das „Klarwerk“ Projekt benutzen zu können …

# MySQL und libmysql-dev runterladen und installieren.
# Bei der Passwortabfrage das Feld leer lassen!
sudo apt-get install mysql-server
sudo apt-get install libmysql-dev

# Rails und MySQL zu Ruby 1.8.7 hinzufügen.
# RVM auf Ruby 1.8.7 umstellen!
RVM use 1.8.7
gem install -v 2.3.14 rails
gem install mysql

# Edit 2012-Juni-4, ich musste mysql mit „Architektur“ 64bit installieren, also:
ARCHFLAGS=“-arch x86_64″ gem install mysql
# http://stackoverflow.com/questions/5952265/rake-dbcreate-generated-if-you-set-the-charset-manually-make-sure-you-have-a

# Neues MySQL Konto mit Benutzerrechten erstellen:
mysql -u root <<eot
CREATE USER kab@localhost IDENTIFIED BY 'kab';
GRANT ALL ON *.* TO kab@localhost;
eot

# MySQL in UTF-8 einstellen
cd /etc/mysql/
sudo nano my.cnf
# In der my.cnf unter [client]
default-character-set = utf8
# und unter [mysqld]
character-set-server = utf8
# hinzufügen.

# MySQL neustarten
sudo service mysql restart
# MySQL Client starten
mysql -u root

# Zeichencodierung aufrufen
show variables like '%char%';

# Nun sollte folgendes angezeigt werden:

# +————————–+—————————-+
# | Variable_name | Value |
# +————————–+—————————-+
# | character_set_client | utf8 |
# | character_set_connection | utf8 |
# | character_set_database | utf8 |
# | character_set_filesystem | binary |
# | character_set_results | utf8 |
# | character_set_server | utf8 |
# | character_set_system | utf8 |
# | character_sets_dir | /usr/share/mysql/charsets/ |
# +————————–+—————————-+

# Ins Projektverzeichnis wechseln …
# Erstellt eine Datenbank
rake db:create
# Initialisiert die Datenbank
rake db:migrate

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s