Referenzen auf Mail-Ordner repariert

Problem

Da ich die Akonadi-DB beim Transfer auf den neuen Rechner nicht mitkopiert hatte,
wurde eine neue erstellt mit anderen Ids für die Mail-Folder.
Dadurch zeigten die den Identitäten zugeordneten speziellen Ordner (Entwürfe, Versentet, Vorlagen)
entweder ins Leere oder auf falsche Ordner.

Lösung

Für die Haupt-Identität die Ordner richtig gesetzt und dann
aus der emailidentities-Datei die richtigen Nummern rausgesucht
und in sed-Befehle gepackt:

cd /111/ye-sys/kmail-neu
cp ./emailidentities ./emailidentities_sav
sed -i -r -e 's/^(Fcc *)=.*$/\1=27/' ./emailidentities
sed -i -r -e 's/^(Drafts *)=.*$/\1=189/' ./emailidentities
sed -i -r -e 's/^(Templates *)=.*$/\1=28/' ./emailidentities


———————-

Beim nächsten Mal lieber gleich:
http://userbase.kde.org/KMail/FAQs_Hints_and_Tips#Transfer_mail_and_settings_to_another_computer_.28or_another_user_account_on_the_same_machine.29

Advertisements

Ein Gedanke zu “Referenzen auf Mail-Ordner repariert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s