Libreoffice blieb beim Starten immer hängen

Problem
Nach dem Starten zeigt Libreoffice sein Splash-Bild normal, beginnt dann ein kleines Fenster in der Mitte
aufzubauen, bleibt dabei aber hängen (nur die Umrandung des Fensters (vom Fenstermanager) ist zu sehen).
(Im Inneren des Fensters bleibt meist der Rest vom Libreoffice-Splashscreen stehen)

Bevor man das eingefrorene libreoffice hart abschießt, sind laufen folgende beiden Prozesse:
5587 5564 0 11:32 pts/9 00:00:00 /usr/lib64/libreoffice/program/oosplash
5604 5587 1 11:32 pts/9 00:00:00 /usr/lib64/libreoffice/program/soffice.bin --splash-pipe=5

Wenn man Libreoffice aus einem Terminal heraus startet, ist das Verhalten gleich. Libreoffce friert ein,
bevor irgendwelche Ausgaben auf die Konsole geschrieben werden.

Es spielt keine Rolle, welches Libreoffice-Teilprogramm gestartet wird (Writer, Calc, Impress, Base …)

Neustarten des Systems brachte nichts.

Versionen:
Libreoffice 5.3.0.3-2.1
zypper se -x --details libreoffice
S | Name | Typ | Version | Arch | Repository
--+-------------+-------+-------------+--------+-----------
i | libreoffice | Paket | 5.3.0.3-2.1 | x86_64 | repo-oss
v | libreoffice | Paket | 5.3.0.3-2.1 | i586 | repo-oss

opensuse Tumbleweed mit KDE, Stand ungefähr 2017-02-25
sb_release -a
LSB Version: n/a
Distributor ID: openSUSE
Description: openSUSE Tumbleweed
Release: 20170225
Codename: n/a


uname -a
Linux asuse 4.10.0-1-default #1 SMP PREEMPT Mon Feb 20 16:47:26 UTC 2017 (81ace5a) x86_64 x86_64 x86_64 GNU/Linux

Lösung

rm $HOME/.config/libreoffice/4/.lock

Advertisements